Der Westerwaldsteig im Westerwald

Ein Paradies zum Wandern - Wanderurlaub am Westerwaldsteig

Für jeden Geschmack die passende Wanderroute

Wandern im WesterwaldAls Westerwaldsteig bezeichnet man den 235 Kilometer langen Fernwanderweg, der durch den ganzen Westerwald führt und am 24. Mai 2008 eröffnet wurde.

Der Westerwaldsteig vereint den Rheinsteig mit dem Rothaarsteig und verläuft von Herborn, an der Dill gelegen, bis zum am Rhein gelegenen Bad Hönningen. Von Hessen aus geht es bergauf in den rheinland-pfälzischen Hohen Westerwald, dessen höchste Erhebung die 656 Kilometer über Normalnull liegende Fuchskaute ist.

Die Strecke verläuft weiter von Westerburg bis zur wunderschönen Westerwälder Seenplatte, führt dann nach Hachenburg und Bad Marienberg.

Von dort geht es durch das traumhafte Nistertal bis zur Kroppacher Schweiz, verläuft im Wiedtal weiter und endet über die Rheinhöhen hinweg am Rhein.


Westerwald Steig

Der Westerwald-Steig: links und rechts des Weges finden Sie beim Wandern immer wieder typisch Regionales oder Kuriositäten verschiedener Art...

 

Urlaub am Westerwaldsteig - Landschaft und Sehenswürdigkeiten

Die Wege des Westerwaldsteigs führen größtenteils durch Wiesen, Felder und Wald und nur circa 20 Prozent sind asphaltiert. Sie erleben bei ihren Wanderungen acht verschiedene Naturräume, die sich facettenreich und beeindruckend in Ihrer Erinnerung festsetzen werden.

Die kühle Mittelgebirgslandschaft wird von wildromantischer Natur abgelöst und führt weiter zu flussreichen Landschaften mit einer bezaubernden Fauna. Malerische kleine Städte und Dörfer sowie einige Sehenswürdigkeiten sorgen für Abwechslung und Begeisterung.

Erkunden Sie die "Hohe Schule" aus dem Jahre 1588 in Herborn oder besuchen Sie in Erdbach das Herbstlabyrinth.

Auch der Karstlehrpfad ist für Wanderer sehr zu empfehlen. Geologische Besonderheiten sowie verschiedene Naturschutzgebiete gestalten diesen Wanderweg besonders spannend und einprägsam.

Die Holzbachschlucht in Gemünden liegt auch auf Ihrem Weg durch die Natur und präsentiert Ihnen eine wunderschöne Umgebung, die Sie nicht ohne Fotoapparat aufsuchen sollten.

Doch auch an Kultur hat der Westerwaldsteig einiges zu bieten:

Besuchen Sie beispielsweise das Kloster Ehrenstein, welches sich im Tal der Wied, im nördlichen Teil des Westerwaldes, befindet, oder statten Sie dem Erlebnismuseum Römerwelt einen Besuch ab.

Viele weitere Sehenswürdigkeiten, frische Luft und traumhaft schöne Wege und Gebiete werden Sie Anstrengung und Schweiß vergessen lassen.

 

Westerwaldsteig Wanderung

Westerwaldsteig: Wanderung über Höhen, durch Täler und Wälder...