Urlaub in Altenkirchen, Westerwald

Altenkirchen - Urlaub zwischen Brauchtum und Kultur - Hotels & Apartments

Altenkirchen, reizvolle Stadt mit Kultur und Brauchtum

Altenkirchen, historisches Haus, WesterwaldDie im vorderen Westerwald liegende Kreisstadt Altenkirchen, mit circa 6.000 Einwohnern, zählt zum Altenkirchener Landkreis und gehört zu Rheinland-Pfalz. Altenkirchen ist in vier Stadtteile untergliedert, wozu Dieperzen, Honneroth, Leuzbach und Bergenhausen gehören. Im Jahre 1131 wurde Altenkirchen erstmals urkundlich erwähnt und erhielt im Dezember 1314 durch König Ludwig der Bayer die Stadtrechte verliehen.

 

Urlaub zwischen Kultur und Sehenswürdigkeiten

Kultureller Anziehungspunkt für Gäste von nah und fern ist das "Haus Felsenkeller". Als soziokulturelles Zentrum mit einer Kleinkunstbühne, einem facettenreichen Bildungsprogramm sowie stattfindenden Tagungen ist es über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Zwischen Hasselbach und Werkhausen findet sich ein weiterer Geheimtipp für Kunstinteressierte: der Skulpturenpark "Im Tal" der in einem Gemeinschaftsprojekt aus über 40 Künstlern entstanden ist, darunter Bildhauer, Schriftsteller, Landschaftsarchitekten und sogar Musiker.

Doch auch die Stadthalle, die im Jahre 1980 neu errichtet wurde, lockt Besucher zu bunten Veranstaltungen und Festen.

Wenn Sie die Stadt erkunden, sollten Sie in der unteren Wilhelmsstraße, nahe der Fußgängerzone, einen Blick auf das historische Gebäude aus dem Jahre 1699 werfen.

Altenkirchen Fußgängerzone, WesterwaldDie dortige Privilegierte Apotheke ist eines der wenigen Häuser, welches die vielen Zerstörungen der Stadt überdauert hat. Wunderschön restaurierte Fachwerkhäuser aus der Gründerzeit finden Sie am Altenkirchener Marktplatz.

Erholung, Freizeit, Kultur und Entspannung bietet Ihnen der Park de Tarbes, der sich 500 Meter nördlich der Innenstadt befindet. An die französische Partnerstadt Tarbes erinnert ein Denkmal am Eingang des Parks, in dem sich eine Boule-Anlage sowie ein großer Teich befinden.

Der jüdische Friedhof und der Festplatz grenzen direkt an die Parkanlage, deren Grünflächen sich bis zum nahegelegenen Ortsteil Honneroth ausbreiten. Im südlichen Teil von Altenkirchen befindet sich, auf einer Höhe von 282 Metern, der Bismarckturm. Er gilt als Wahrzeichen der Stadt und wurde im Jahre 1920 durch Bürger von Altenkirchen errichtet.

Wenn Sie Erholung beim Wandern in der Natur suchen, können Sie das Wiesental aufsuchen.

In diesem Wander- und Naherholungsgebiet finden Sie den Wied-Wanderweg der Sie durch eine wunderschöne Landschaft bis nach Michelbach führt, wo Sie unter anderem die Michelbacher Mühle besichtigen können.

Wied, Michelbach, Westerwald

Die Wied bei Michelbach im Westerwald

 

Unterkünfte in Altenkirchen, Pracht & Helmenzen

In Altenkirchen finden Sie das besondere Hotel Sport- & Seminarhotel Glockenspitze in der Straße "Im Sportzentrum 2". Es stehen Ihnen Beachvolleyballplätze sowie Badmintonfelder und Fußballplätze zu Ihrer Verfügung. Im Fitnesscenter des Hotels können Sie sich kostenlos fit halten. Auch Ihr körperliches Wohl ist gesichert, denn in dem A-la-Carte-Restaurant des Hotels gibt es eine vielfältige Auswahl an Gerichten für verschiedene Ernährungsgewohnheiten. Weitere Restaurants gibt es in der Umgebung. Parkplätze am Hotel sind kostenlos, genauso wie WLAN.

Im Luftkurort Helmenzen finden Sie das Landhaus Stähler, das von Rad- und Wanderwegen umgebene Hotel-Restaurant Im Heisterholz mit Wellnessangeboten und das Landgasthaus Westerwälder Hof mit herzhafter, regionaler Küche und hauseigener Kegelbahn.

Weitere Hotels und Ferienwohnungen gibt es in den benachbarten Orten und Städten.

Zu den Hotels in Altenkirchen

Zu den Hotels in Pracht - Landhotel in Niederhausen, Apartment, Ferienwohnung

Zu den Ferienwohnungen in Pracht bei Altenkirchen, für 2-6 Personen

Zu den Ferienwohnungen in Döttesfeld bei Altenkirchen, für 4 Personen