Urlaub im Höhr-Grenzhausen, Westerwald

Höhr-Grenzhausen - Reisen zum Kernstück des Kannenbäckerlands

Das ABC des Töpferhandwerks

Wenn Sie Ihren Urlaub im Westerwald verbringen, sollten Sie einen Ihrer Tagesausflüge unbedingt nach Höhr-Grenzhausen verlegen.

Die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen wird auch das "Tor zum Westerwald" genannt und wurde im April 1936 aus den Gemeinden Grenzau, Höhr und Grenzhausen gebildet und nach dem Zusammenschluss zur Stadt ernannt.

Die Gemeinde zählt heute über 9.000 Einwohner und hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten.

 

Das Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen

Im Keramikmuseum der Stadt können Sie die Entstehung der Keramik von der Grube bis zum Ofen verfolgen und die vielen Ausstellungsstücke auf 2.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche bewundern.

Hier finden Sie zeitgenössische Stücke von Künstlern der ganzen Welt, aber auch Exponate aus früheren Jahrhunderten, Nachkriegswerke und Kunstwerke der 70er und 80er Jahre.

Die einzelnen Ausstellungsebenen führen Sie durch die Geschichte und Entwicklung der Keramik sowie die Entstehung des für den Westerwald bekannten salzglasierten Steinzeugs, daß durch Salzbrand hergestellt wird.

 

Die Burg Grenzau

Führen Sie Ihre Kinder zurück in die Zeit der Ritter und Burgfräuleins und besuchen Sie die Überreste der Burg Grenzau, die als einzige Burg Deutschlands über einen dreieckigen Bergfried verfügt. In direkter Nähe zur Burgruine befindet sich das Burghotel Grenzau.

Burghotel Grenzau, WesterwaldErbaut wurde die Burg Grenzau im Jahre 1210 von Heinrich I. von Isenburg und wesentliche Teile sind noch erhalten. Genießen Sie einen traumhaft schönen Ausblick vom Burghof aus oder erforschen Sie den Burgturm.

Von April bis Ende September steht die Burg an Wochenenden und Feiertagen von 11.00 - 13.00 Uhr für Besichtigungen offen.

 

Freizeitmöglichkeiten in Höhr-Grenzhausen

Neben den kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten verfügt Höhr-Grenzhausen über ein großes Wanderwegnetz und einige Wellness-Angebote.

Ein wahres Paradies zum Reiten, Radfahren, Wandern und für Anhänger des Nordic Walkings. Erkunden Sie alleine oder mit Ihrer Familie die Westerwälder Fauna und Flora und entspannen sich abends bei Wellness und einem späteren, guten Essen in einem der zahlreichen Restaurants.

Genießen Sie den Westerwald mit all seinen Reizen.

 

Unterkünfte - Hotels, Ferienwohnungen & Apartments in Höhr-Grenzhausen

Zum Burghotel Grenzau gehört ein traditionelles Restaurant.

Das Hotel Zugbrücke Grenzau verfügt über einen besonders großen Wellnessbereich, dazu über eine Tischtennis-Schule und ein Bowlingcenter.

Auch bei P&G Rooms können Sie Zimmer mieten.

Weiterhin befinden sich eine ganze Reihe an Zimmern, Apartments und Ferienwohnungen in Höhr-Grenzhausen

Zu den Hotels & Apartments in Höhr-Grenzhausen

Zu den Ferienwohnungen in Höhr-Grenzhausen

Zu den Ferienwohnungen in Hillscheid

Zu den Ferienwohnungen in Alsbach

Zu den Ferienwohnungen in Hundsdorf - für 2-3 Personen im Kutscherhaus am Weiher