Die Westerwälder Seenplatte

Urlaub an der Westerwälder Seenplatte in Ferienhaus, Ferienwohnung, Hotel

Wälder, Wiesen und Seen - so weit das Auge reicht

Während Ihres Aufenthaltes im Westerwald sollten Sie sich unbedingt die Westerwälder Seenplatte anschauen, die als abwechslungsreichste und reizvollste Region des Westerwaldes gilt.

Als wellige Hochfläche breitet sie sich zwischen dem nördlichen Hachenburger Wald bis zum südlichen Tal des Saynbaches aus. Die Seenplatte hat eine Höhenlage von 400 bis 420 Metern und wird gekennzeichnet durch eine wunderschöne, ruhige Landschaft, die durch sieben verschiedene Seen ergänzt wird.

Viele Wanderwege geben Ihnen die Möglichkeit, die traumhafte Flora und Fauna dieser wunderschönen Region im Oberwesterwald kennen zu lernen.

 

Die sieben Seen
der Westerwälder Seenplatte

Zur Westerwälder Seenplatte gehören sieben verschiedene Weiher, die bereits im 17. Jahrhundert zur Fischzucht von Menschenhand angelegt wurden.

Der größte der sieben Weiher ist der Dreifelder Weiher mit 123 Hektar, den man auch unter der Bezeichnung "Seeweiher" kennt.

Dreifelder Weiher, Westerwälder Seenplatte

Der Dreifelder Weiher, der größe See der Westerwälder Seenplatte


Im Bereich Dreifelden befinden sich ebenfalls der Hoffmannsweiher sowie der Haidenweiher, die allesamt untereinander durch Kanäle verbunden sind.

Der Postweiher, der Brinkenweiher und der Hausweiher befinden sich bei Steinen und Freilingen und sind ebenfalls miteinander verbunden. Nordöstlich von Wölferlingen liegt etwas abseits der Wölferlinger Weiher, der allerdings nicht an das Kanalsystem der anderen Seen angeschlossen ist.


Haidenweiher, Westerwälder Seenplatte

Der Haidenweiher gehört zur Westerwälder Seenplatte


Jedes Jahr im Herbst kommt es durch das Ablassen des Wassers und den damit verbundenen großen Fischfang zu einem regionalen Ereignis.

In der Nähe des Dreifelder Weihers befindet sich ein Golfplatz.

 

Wanderwege in der Westerwälder Seenplatte

Wenn Sie einen schönen Wander- oder Radweg suchen, auf dem Sie die Westerwälder Seenplatte kennen lernen können, dann bietet Ihnen der 32 Kilometer lange 7-Weiher-Weg vom Örtchen Dreifelden bis nach Weidenhahn und wieder zurück die idealen Rahmenbedingungen.

Packen Sie einen Rucksack mit Proviant, steigen Sie auf Ihr Fahrrad und erkunden Sie beim Radeln oder Wandern eine traumhafte Landschaft, die Sie berühren wird.

Wenn die Route Ihnen zu lang wird, zum Beispiel weil Sie mit Ihrer Familie wandern, können Sie eine Abkürzung nach Dreifelden zurück nehmen.

Der Westerwald ist ideal für einen Wanderurlaub und Radurlaub geeignet.